Logo
  • Badspiegel
  • Historische Spiegel
  • Türverglasungen
  • Glastüren
  • Rillenschliff
  • Belegung von Silberspiegeln

Integrierter Kosmetikspiegel – Vorsicht Nachahmer unterwegs

14. Juni 2016 | Veröffentlicht in Allgemein

Beheizter integrierter Kosmetikspiegel

Beheizter integrierter Kosmetikspiegel

Die Idee ist einfach und trotzdem genial. Seit 2010 produzieren wir Badspiegel mit integriertem Kosmetikspiegel. Nun gibt es eine Weiterentwicklung zu dem Produkt, die wir uns beim Patentamt schützen lassen haben. Inzwischen gibt es einige Kopien auf dem Markt!

spigel 08.2(3)

Gebrauchsmuster weiterentwickelt

Schon für die Idee “Badspiegel mit integriertem Kosmetikspiegel” haben wir ein Gebrauchsmuster beim Patentamt in München. Dieses Gebrauchsmuster läuft dort unter der Nummer: DE 20 2012 101 472 U1.

Zu diesem Gebrauchsmuster haben wir jetzt eine Weiterentwicklung beim Amt eingereicht und bestätigt bekommen. Die neue Gebrauchsmusteranmeldung läuft unter der  Nummer DE 20 2014 103 534.6 „Wandspiegel mit flächenbündig integriertem Kosmetikspiegel“.

Weiterhin haben wir auf europäischer Ebene ein Geschmacksmuster für unsere Modelle mit Kosmetikspiegel.

Integrierter Kosmetikspiegel wird beheizt

Das neue Gebrauchsmuster beinhaltet die Nutzung einer separaten Spiegelheizung im Kosmetikspiegel. Die kleine Heizung erwärmt die Luft im Zwischenraum. Zur Erklärung, der Kosmetikspiegel sitzt ja hinter dem Glas und ist von vorn nicht spürbar. Die Weiterentwicklung des Produktes ist entscheidend. Wir haben herausgefunden, dass in bestimmten Situationen Tauwasser im Zwischenraum entstehen kann. Meist verschwindet dieser nasse Fleck nach einiger Zeit, jedoch ist es im Moment der Nutzung sehr ärgerlich. Zudem kann nachträglich ein Film entstehen der die Sicht beeinträchtigt.

Registerauszug collage

Integrierter Kosmetikspiegel – nach wie vor kein vergleichbares Produkt auf dem Markt

Inzwischen gibt es weitere Anbieter im Bereich integrierter Kosmetikspiegel auf dem Markt. Diese werben mit günstigen Preisen, sparen jedoch deutlich an der Qualität. Wir haben mehrere Produkte getestet bzw. uns angeschaut. Keines der bestellten Produkte hatte eine integrierte Heizung. Oft waren die Spiegel schlecht verarbeitet. Insgesamt war bei allen alternativ Varianten der Raum zwischen Glas und Kosmetikspiegel sehr verschmutzt. Das liegt wahrscheinlich an der langen Seefahrt mit viel Luftfeuchtigkeit und unterschiedlichen Klimabedingungen, oder an einer nachlässigen Verarbeitung.

Zudem haben wir niemandem gestattet unser Gebrauchsmuster zu benutzen.

Bestätigung des Patentamtes

Nach einiger Wartezeit bestätigte uns nun das Patentamt die Einzigartigkeit des beheizten Kosmetikspiegels. Kein weiteres Produkt auf dem Markt ist so innovativ. Ohne separater Heizung  ist aus unser Sicht ein integrierter Kosmetikspiegel auch nicht richtig funktionsfähig.

Die von uns verkauften Spiegel, werden ausschließlich von uns entwickelt und produziert. Jeder Spiegel ist eine Einzelanfertigung und wird speziell für Sie hergestellt. Sie können alle Abmessungen selbst bestimmen. Wir beraten Sie gern.

 

100%