Logo
  • Badspiegel
  • Historische Spiegel
  • Türverglasungen
  • Glastüren
  • Rillenschliff
  • Belegung von Silberspiegeln

Aquavant 40 – Das Schiebetürsystem für Duschen

Aquavant 40 – Das neue Duschenkonzept

Unser neues Duschkonzept, mit beidseitigem Dämpfungs- und Einzugssystem. Ist auch geeignet für Eck- und U-Duschen, da auf eine Deckenabhängung verzichtet werden kann.

Das Dämpfungssystem verhindert den harten Aufprall der Glastüren, sowie Geräuschbildung. Das innovative Einzugssystem zieht die Türen in Endlage und verhindert ein Zurückfedern. Hierdurch kann ein massiver Wasseraustritt vermieden werden.

Besonders gute Stabilität wird durch Wandhalter und versteifte Profile gewährleistet.

Schiebetür Duschsystem

Außenansicht des filigranen Profils.

Aquavant 40 Profil

Eckstück abgerundet und farblich abgesetzt.

Aquavant 40 Deckenabhängung

Profil Konstruktion - keine Bohrungen notwendig.

Aquavant 40 Detail

barrierefreie Dusche Aquavant 40 kann flexibel und individuell, an nahezu jede Einbausituation, angepasst werden. Auch Installationen auf Badewannen sind möglich. Das Duschkonzept ist besonders gut für barrierefreie Wohnungen geeignet. Durch die Verwendung von vertikalen Dichtleisten zwischen der Festverglasung und dem Schiebeflügel, kann die Scheibenüberlappung auf 5 mm reduziert werden.

Aquavant 40 Bodenführung

Bodenführung mit transparenten, robusten Kunststoff

Aquavant 40 Wasserabweiser

Der serienmäßige Wasserabweiser

Reinigung Glas

Leichte Reinigung mit unserem Gratis! Duschabzieher

Technische Angaben:

Maximales Gewicht je Schiebenflügel: bis zu 40 kg

Mindestbreite Türflügel: 380 mm

Maximale Höhe: bis 2500 mm

Verwendetes Glas: 8 mm ESG, auch satiniertes Glas

Besonderheiten Maximalmaße:

Eck- und U-Duschen - bis 1500 mm x 1500 mm

Eckdusche - bis 2000 mm x 1200 mm

Nischendusche einflügelig - bis 1700 mm breit, zweiflügelig bis 2000 mm breit