Logo
  • Badspiegel
  • Historische Spiegel
  • Türverglasungen
  • Glastüren
  • Rillenschliff
  • Belegung von Silberspiegeln

Glasrückwand im Duschbereich

28. August 2014 | Veröffentlicht in Allgemein

Duschabtrennung mit Glasrückwand, Glasrückwand in Duschen

Statt Fliesen montieren wir im Duschbereich eine Glasrückwände. Die Kunden sind begeistert.
Wie oft hat man sich schon über schwarze Fliesenfugen geärgert. Damit kann jetzt Schluss sein. Wir bieten eine Breite Palette an Glasrückwänden auch im Duschbereich. Lackierte Glasrückwände bieten wir schon seit mehreren Jahren an. Die entsprechenden Farben kann man sich aus dem RAL- oder NCS Fächer auswählen. Somit stehen mehr als 1000 verschiedener Farbtöne zur Auswahl. Zudem ist es möglich Dekore, wie zum Beispiel Streifen oder ähnliches, mit einer anderen Farbe abzusetzen. Das bietet schon etliche Gestaltungsmöglichkeiten. Passen Sie zum Beispiel die Farben an die Möbel an.

Glasrückwände mit Bildmotiven, Glasrückwände mit Foto

Neu im Angebot haben Glasrückwände mit Fotomotiv. Wählen Sie aus unseren Standardmotiven, privaten Bildern oder suchen Sie sich ein Bild, bei den bekannten Online - Bildagenturen aus. Ganz besonders wichtig ist die Bildqualität! Bitte senden sie uns Bilder ausschließlich mit mindestens 300 dpi Bildqualität. Unsere Bildexperten passen dann die Bildmaße der Glasrückwandgröße an.

Glasrückwand in Duschen – inkl. Beschichtung

Grundsätzlich werden unsere Duschrückwände mit einer hochwertigen Beschichtung.  Zum Schutz der Glasoberflächen verwenden wir die neueste Technologie, die lange Lebensdauer verspricht. Wir geben Ihnen 5 Jahre Garantie auf die Haltbarkeit der Schicht. Auf das Glas wird durch ein Verfahren ein hochfester Schichtüberzug aufgetragen, welche nach dem Beispiel der Lotusblüte das Wasser abperlen lässt. Diese Funktionsschicht hat eine extrem niedrige Oberflächenspannung, sodass organische und anorganische Verschmutzungen, wie Kalk und Seife, kaum anhaften und sich leicht entfernen lassen. Die Reinigungszeit und -sequenz wird deutlich reduziert.  Leider wird die Funktionsweise durch den beim duschen entstehenden Wasserdampf eingeschränkt. Die Glasrückwände oder auch Duschgläser beschlagen von innen und es entsteht ein Nebelfilm. Dieser Nebelfilm bremst den Wassertropfen aus. Wir empfehlen diese Gläser nach dem duschen mit einem Wischer abzuziehen. Dadurch sind die Wände schnell wieder trocken und es können sich wenige Tropfen absetzen.