Logo
  • Badspiegel
  • Historische Spiegel
  • Türverglasungen
  • Glastüren
  • Rillenschliff
  • Belegung von Silberspiegeln

Neue Schalter im Programm – berührungsloser Spiegel Sensorschalter beleuchtet

24. Januar 2014 | Veröffentlicht in Allgemein

Sensorschalter beleuchtet!

Neu bei uns im Programm haben wir einen berührungslosen Sensorschalter. Der Sensor wird rückseitig an den Spiegel montiert und ist von vorn nicht spürbar. Blau, grün oder rot scheint das Schalter durch das Glas. Hält man die Hand ca. 1 Sekunde vor den leuchtenden Bereich wird geschaltet und das Licht geht an. Wichtig zu erwähne ist, dass man wirklich nicht das Glas berühren muss! Sonst würde man ja ständig der Spiegel schmutzig werden.

Wir haben Methoden entwickelt um 230 V und 12 V zu schalten. So sind alle erdenklichen Schaltkombinationen möglich.

Modell 00-08 - Badspiegel mit Kosmetikspiegel - Sensortaster grün beleuchtetBeispiel:

Beim Kunden vor Ort ist kein Schalter für den Spiegel vorgesehen. Es liegt ständig 230 V Spannung an. Der Sensortaster wird mit den Stromanschluss verbunden. Im nichtgeschaltetem Zustand, leuchtet der Taster farbig. (Der Schalter benötigt konstant eine geringe 12 V Spannung zur Funktion.) Hält man die Hand vor den Tasterbereich, schaltet sich die Spiegelbeleuchtung an. Das farbige Sensorlicht geht dabei aus. Betätigt man wieder den Sensor, geht die Spiegelbeleuchtung aus und das Sensorlicht an. Bei diesem Beispiel funktioniert die gesamte Beleuchtung über einen Schalter. Durch die Verwendung eines weiteren Schalters sind mehrere Schaltkombinationen möglich.

 

Modell 00-08 - Badspiegel mit Kosmetikspiegel - Sensortaster betätigt - Beleuchtung anDer Sensorschalter wird in Deutschland produziert. Der Hersteller verspricht sehr lange Lebensdauer. Die Funktionsweise ist beeindruckend und fasziniert. In unseren Ausstellungsräumen in Weißwasser stellen wir Modell zu Anschauung bereit.

       Modell 00-08 - Badspiegel mit Kosmetikspiegel - Detailbild Sensortaster

 

100%

 

 

Bodengeführte Duschanlage montiert

2. Januar 2014 | Veröffentlicht in Allgemein

Schiebetür Duschanlage

Neulich konnten wir ein recht anspruchvolles Projekt abschließen. In die zuvor leere Nische sollte ein Schiebetürsystem eingesetzt werden. Eine Abtrennungen zwischen Dusche und Toilette sollte erfolgen. Vor Ort gibt es eine abgehangene Decke aus Gipskarton. Ein herkömmliches Wand-Schiebetürsystem war aus meiner Sicht daher nicht geeignet. Deshalb entschied ich mich für das Terra der Firma MWE.

 

Aufmaß   Aufmaß2   Aufmaß 3

 

Das Terra Schiebetürsystem ist bodengeführt. Die gesamte Last wird demzufolge auf den Boden übertragen. Daher sind große Tür-Dimensionen möglich. In diesem Fall ist das Türmaß 1280 x 2300 mm. Daraus resultiert eine enorme Türgangsbreite, was wirklich einen ganz besondern Flair hat. Die Schiebetür wird als Toiletten- und Duschtür benutzt. Alle Gläser sind beidseitig beschichtet. Die gesamte Anlage ist sehr komfortabel und sieht super aus.

TerraMWE

    20131121_171321

20131121_171342

100%